Sozialer Austausch und Begegnungen im Alltag machen das Leben spannend. Ob in Jugendprojekten oder beim Äpfelpflücken – gemeinsam mit freiwilligen Helfer:innen wollen viele soziale Projekte diesen Austausch fördern.

Damit Du Dir sicher sein kannst, dass Dein freiwilliges Engagement wirkt, zeichnet GoVolunteer jedes Jahr ehrenamtliche Projekte mit dem Siegel für AUSGEZEICHNETES ENGAGEMENT aus, die vorbildliche Arbeit mit freiwilligen Helfer:innen leisten. Diese 11 Projekte aus dem Engagement-Bereich “Austausch & Begegnung” wurden 2021 mit dem Siegel gewürdigt:

„Bookla” von  Bookla Foundation

Um ein höheres Maß an Bewusstsein zu schaffen, hat die Bookla Foundation eine Plattform für Büchertausch geschaffen. Es ist ganz einfach! Verleihe entweder Bücher in Deiner Sprache oder wähle Dir ein Buch aus, dass Dich interessiert. Für die Fundraising-Phase suchen sie dringend Deine Unterstützung. Unterstütze sie jetzt beim Marketing, Programmierung und anderem!

Ein männlicher Newcomer geht während der Coronakrise einkaufen
Ein männlicher Newcomer geht während der Coronakrise einkaufen

„Youngcaritas Brilon”

Egal, um was es geht – Youngcaritas möchte durch ihre Aktionen die Welt ein Stückchen verbessern. Die Aktionen werden spontan, flexibel und begrenzt gestaltet. Hast Du eine gute Idee oder möchtest einfach mithelfen? Melde Dich jetzt und unterstütze sie für den guten Zweck!

„Weihnachtstüten-Aktion” von Ebru Schäfer

Bei der Weihnachtstüten-Aktion sind viele ehrenamtliche Helfer:innen und Unterstützer:innen (u.a. Freche Freunde) beteiligt. Fleißig packen sie Geschenke zusammen und sorgen somit für fröhliche Gesichter.

Ein männlicher Newcomer geht während der Coronakrise einkaufen
Ein männlicher Newcomer geht während der Coronakrise einkaufen

„Kleidertauschevent” von Green City e.V.

Die Vision des Green City e.V. ist ein grünes, lebenswertes und zukunftsfähiges München. Bei ihren Umweltprojekte kannst Du alles finden – von Kleidertauschpartys bis hin zu Urban Gardening. Engagiere Dich jetzt für die Umwelt

“ichbinhier”

Die Würde des Menschen ist unantastbar. Das macht sich auch im Ziel von #ichbinhier bemerkbar. Seit Jahren wird die Flut an Hasskommentaren auf sozialen Medien stetig befeuert und wenn jemand sachlich dagegen argumentiert – Dann folgt der große “Shitstorm”. Als Aktionsgruppe geht #ichbinhier aktiv gegen solche Kommentare vor und betreibt Counterspeech. Mach jetzt mit!

Ein männlicher Newcomer geht während der Coronakrise einkaufen
Ein männlicher Newcomer geht während der Coronakrise einkaufen

Leuchttürme in Stadtteilen von Jumpers” von Jugend mit Perspektive gGmbH

Um Kinder und Jugendlichen in ihren Stärken und ihrem Selbstbewusstsein zu stärken, engagiert sich Jumpers in sozial angespannten Quartieren mit Stadtteilprojekten unterschiedlicher Größe. Ihr Ziel erreichen sie durch Freizeitprojekte, musikalische Angebote, Nachhilfe und Co. Unterstütze sie jetzt!

„Jumpers Sportprojekt”

Kinder möglichst viele Angebote zur Entfaltung ihrer Stärken zu bieten ist wichtig. Bei Jumpers können die Kinder an offenen Angeboten im Bildungs-, Sport-, Musik- und Kreativbereich teilnehmen. Zusätzlich gibt es für Familienangehörige die Möglichkeit beim Elterntreff, im Sprachcafé oder der neu gegründeten Krabbelgruppe vorbei zu sehen. Absolviere jetzt ein Praktikum, Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder einen Bundesfreiwilligendienst (BFD)!

Ein männlicher Newcomer geht während der Coronakrise einkaufen
Ein männlicher Newcomer geht während der Coronakrise einkaufen

„Technik-Cafe – Nachbarschaftshilfe” von Nachbarschaftsheim Schöneberg e.V.

Das Nachbarschaftsheim Schöneberg verbindet soziale und kulturelle Arbeit. Das Ziel: Menschen zu Selbsthilfe und Selbstorganisation befähigen. Einige Menschen kennen sich mit neuer Technik besser aus als andere und deswegen werden freiwillige Helfer:innen gesucht, um zu erklären, wie ein Smartphone oder Computer benutzt wird. Erkläre jetzt moderne Technik!

„Sprachunterricht für amerikanische Gastschüler*innen” von Partnership International e.V.

Um amerikanische Gastschüler:innen herzlich willkommen zu heißen und auf die kulturellen Unterschiede vorzubereiten, wurde das Sprachcamp entwickelt. Werde jetzt Sprachlehrer:in und Betreuer:in!

Ein männlicher Newcomer geht während der Coronakrise einkaufen
Ein männlicher Newcomer geht während der Coronakrise einkaufen

„Quartiermeister Projektförderung”

Quartiermeister ist nicht nur Biermarke, sondern auch Social Business, das aus Unternehmen und Verein besteht. Mit jedem verkauften Liter Bier, spenden sie 10 Cent an soziale Projekte in der Nachbarschaft. Unterstütze sie jetzt mit Deiner Spende!

„Das Apfelprojekt” von Youngcaritas

Die Apfelernte ist wichtig, damit die Bäume nicht erkranken und auch damit gutes Essen nicht schlecht wird. Bei der Youngcaritas im Kreis Soest kann man sich als Erntehelfer:in engagieren. Unterstütze youngcaritas jetzt!

Ein männlicher Newcomer geht während der Coronakrise einkaufen

Du findest hier nicht das richtige Projekt für Dein Ehrenamt? Kein Problem! Sieh Dir die anderen Projekte an, die von uns mit dem Siegel für AUSGEZEICHNETES ENGAGEMENT, ausgezeichnet wurden: 

Alle Projekte auf einen Blick!