Du gehst normalerweise auf Demonstrationen, um Dich für Deine Herzensthemen einzusetzen? Durch die aktuellen Distanzregelungen der Coronakrise können Demonstrationen leider nicht wie gewohnt stattfinden.

Es gibt jedoch andere Möglichkeiten, wie Du auch während der Quarantäne auf Missstände aufmerksam machen kannst! Nutze Deine Stimme und unterschreibe diese Petitionen:

Hilf mit Deiner Unterschrift

  • In den völlig überfüllten Flüchtlingscamps an der EU-Grenze sind soziale Distanz oder das Beachten von Hygieneregeln unmöglich. Das Corona-Virus breitet sich dort ungebremst aus. Die Petition #LeaveNoOneBehind fordert die Auflösung der Flüchtlingscamps in Europa. Eine ähnliche Petition zweier Europaabgeordneten fordert die Aufnahme der Geflüchteten in Deutschland. Weitere Infos dazu findest Du bei unseren Freund*innen von mimycri
  • Das Bündnis Together we are Bremen fordert aufgrund von Corona die Schließung der überfüllten Landesaufnahmestelle für Geflüchtete in Vegesack. Die Petition fordert die Schaffung von Wohnmöglichkeiten, in denen die Menschen sich vor der Ansteckung mit Covid-10 schützen können. 

Oder unterzeichne diese Petitionen

  • In Deutschland landen jede Sekunde 571 kg Lebensmittel in der Tonne. Das ist unverantwortlich – gerade während der Coronakrise, in der die Lebensmittelverteilung für Obdachlose und bedürftige Menschen schwierig ist. Unterschreibe diese Petition und setze Dich für sofortige Rechtssicherheit ein, um das Retten und die Spende von Lebensmitteln einfacher zu machen.
  •  Die Corona-Pandemie verändert Deutschland und unsere Welt. Um die Wirtschaft in diesen Zeiten zu stützen, hat die Regierung ein milliardenschweres Hilfspaket verabschiedet. Mit dem Geld könnten jetzt gezielt klimafreundliche und zukunftsorientierte Geschäftsmodelle gefördert werden. Fordere unsere Bundeskanzlerin und ihre Regierung mit Deiner Unterschrift auf, einen nachhaltigen Wirtschaftsplan umzusetzen.
  • #wirwollendeinennamen: Vereine und gemeinnützige Organisationen sind systemrelevant und müssen finanziell unterstützt werden! Mit dieser Petition fordern wir die Landesregierungen auf, auch für sie unkomplizierte und schnelle Soforthilfe zur Verfügung zu stellen. Hilf jetzt mit Deiner Unterschrift!
Jetzt für den Newsletter anmelden!