Engagieren in Stuttgart: Deine 5 Projekte

Published On: 31.03.2022|Kategorien: In Deiner Stadt|17.2 min read|

Gesellschaftliches Engagement, das bleibt auch in der baden-württembergischen Landeshauptstadt nicht aus. Denn so schön und attraktiv Stuttgart ist, es gibt noch viele Themenbereiche und Problemfelder, bei denen Du aktiv etwas bewirken kannst. Stuttgart und Umgebung bieten Dir zahlreiche Möglichkeiten Dich bei einer Vielzahl von Projekten, die Deine Unterstützung brauchen, freiwillig zu engagieren. Sei es in der kulturellen Arbeit, der Lernhilfe für Schüler:innen oder in Vereinen zur Förderung von Female Empowerment. Hilfsmöglichkeiten gibt es genügend, wenn die Motivation da ist. Auf diese Weise kannst Du Deine Stadt positiv beeinflussen und siehst auch direkt, was Du mit Deinen Aktivitäten bewirkst. Du hast Lust Stuttgart gesellschaftlich mit zu formen und Deinen positiven Beitrag in Deiner Heimatstadt zu leisten?

Dann haben wir hier 5 Mitmach-Projekte, bei denen Du jetzt in Stuttgart aktiv werden kannst:

1. Hilf mit bei der Planung des Ostergartens 2022

Seit 2017 erreichen den Ostergarten 17.000 Besucher:innen, die mit großer Neugierde die Anreise nach Stuttgart antreten. Du fragst Dich, was es beim Ostergarten zu Sehen gibt? Über die Ostertage wird eine ehemalige Gärtnerei in das antike Jerusalem verwandelt und schlägt die Brücke zwischen Geschichte und Festivität für alle Interessierten. Dabei ist natürlich egal, welcher Religion du angehörst oder, ob gar keiner. Neben der Nachstellung der Zeiten Jesus, ist der Ostergarten ein Ort der Begegnung. Es gibt Tänze und Schauspiel zu sehen sowie eine Menge leckeres Essen!

Wo genau wird Deine freiwillige Mitarbeit gebraucht? Es gibt viele Tätigkeitsfelder, bei denen Du Dich einbringen kannst. Du kannst z.B. als Teil des Tanz- oder Schauspielteams aktiv werden, Dich am Ticketverkauf beteiligen, die Moderation mit planen, beim Service helfen oder Dich in der Kinderbetreuung engagieren. Du siehst da sind zahlreiche Hilfsmöglichkeiten gegeben, je nach Deinem Interesse.

Dir macht das Planen von Veranstaltungen total Spaß und Du möchtest dabei helfen Stuttgart in das alte Jerusalem zu verwandeln? Dann nimm am Projekt teil und sei dabei!

Auf dem Bild sieht man mehrere Menschen die teilweise kostümiert sind in langen Gewändern auf historischen Zeiten. Vorne im Bild ist eine Frau mit einem weißen Gewand, das bis zum Boden reicht.

Bringe Dich kreativ ein, hilf im Service, bei der Kinderbetreuung und vielem mehr!

Mehr zum Projekt

2. Engagiere Dich beim Ausbildungscampus in der Nachhilfe

Der Ausbildungscampus verfolgt ein prioritäres Ziel: Mit ihm soll geflüchteten Menschen im privaten und beruflichen Rahmen geholfen werden im neuen Land Fuß zu fassen und sich wohl zu fühlen. Genau dafür setzt das Projekt alle Hebel in Bewegung. In engem Austausch setzen sich viele Akteure zusammen und besprechen die bestmöglichen Wege Geflüchteten Support zu bieten. Darunter Ehrenamtliche, Unternehmen, Organisationen sowie Behörden. 

Du möchtest wissen wie und wo Du Dich einbringen kannst? Das Team des Ausbildungscampus sucht dringende Unterstützung bei der Nachhilfe in den Fächern Deutsch, Mathe und Wirtschaftslehre. Hier kannst du folglich als Lehrkraft und Mentor:in aktiv werden!

Du bist vom Fach oder bewandert in diesen Lehrbereichen und möchtest dabei helfen geflüchtete Menschen an die Hand zu nehmen? Dann ist der Ausbildungscampus genau das richtige Projekt für Dich!

Unterstütze im Projekt als Nachhilfelehrer:in in Deutsch, Mathe und Wirtschaft!

Mehr zum Projekt

 3. Schaffe interkulturellen Dialog und sorge für mehr Vielfalt

Das stuttgarter Forum der Kulturen – was machen die genau? Das Projekt hat die Vision Menschen mit Migrationsgeschichte einen einfachen Einstieg ins kulturelle und gesellschaftliche Leben zu gewährleisten. Das wird erreicht über den interkulturellem Austausch und Offenheit. Um den zu stärken und Barrieren zu brechen, werden unter anderem Kulturfestivals und Workshops veranstaltet. Außerdem bietet das Forum Raum über Alltagsprobleme und Herausforderungen wie Rassismus und Diskriminierung sowie dazugehörige Präventionsmaßnahmen zu sprechen.

Du hast Lust Teil des Projekts zu werden? Finden wir super! Das Forum der Kulturen sucht beispielsweise ehrenamtliche Helfer:innen im Service und bei der Betreuung des Sommerfestivals. Du bist ein Organisationstalent? Auch hier wird Support bei administrativen Tätigkeiten im Büro gesucht. Egal, ob Du Dich drinnen oder draußen engagieren möchtest, Du findest eine Tätigkeit!

Interkulturalität ist etwas, was Du vorantreiben möchtest und Kommunikation und Begegnung sind genau Deine Themenfelder? Mega, dann hast Du hier Dein Ehrenamt gefunden!

Das Bild zeigt eine Gruppe von Menschen draußen an einem See. Das Wetter sieht sommerlich aus und die Sonne strahlt. im Vordergrund ist ein schwarzer Mann mit Dreadlocks zu sehen sowie eine Frau die mit dem Profil zu sehen ist und eine Sonnenbrille trägt. Im Hintergrund befinden sich noch viele weitere Personen.

Biete Deine Hilfe bei interkulturellen Veranstaltungen oder in der Büroarbeit an!

Mehr zum Projekt

4. Stärke Female Empowerment mit den BücherFrauen

Wie der Name schon hergibt fusioniert BücherFrauen Feminismus mit der Buch- und Medienbranche. Was genau ist das Ziel dabei? Ganz klar, das Projekt will Frauen in dem Bereich pushen! Es werden Netzwerke aufgebaut und Möglichkeiten aufgezeigt, den Berufseinstieg in die Medienbranche zu erleichtern.

Du liebst Bücher und möchtest Dich für den Feminismus engagieren? Mega! Unterstütze BücherFrauen als PresseFrau bei der Pressearbeit, indem Du Pressemitteilungen verfasst, Termine planst und allgemein die externen Kommunikation übernimmst. Auch benötigt das Team Hilfe im Social Media Bereich. Bringe Deine Social Media Skills ein und beteilige Dich an der Themenrecherche und Content Produktion!

Du möchtest Dich für Female Empowerment stark machen? Perfekt, dann bist Du bei BücherFrauen an der richtigen Adresse!

Das Bild zeigt eine schwarze Frau, die vor einem Laptop sitzt und zur Seite lächelt.

Hilf dem Team von BücherFrauen als PresseFrau oder Social Media Expertin!

Mehr zum Projekt

5. Finde mit Bike Bridge Dein sportliches Engagement 

Bike Bridge lebt das Konzept mit der Freiheit des Radfahrens gleichzeitig geflüchtete Frauen zu unterstützen. Klingt erstmal etwas abwegig? Ganz und gar nicht, denn Fahrradfahren schafft räumliche und soziale Mobilität. Die Frauen lernen neue Menschen, die Stadt und neue Wege kennen. Das Fahrrad dient somit als Symbol und Mittel interkultureller Begegnung und Selbstbestimmung. Lieben wir!

Klingt das spannend für Dich? Perfekt, denn Deine Hilfsmöglichkeiten sind vielseitig. Engagiere Dich beispielsweise als Trainer:in in Radkursen, in der Kinderbetreuung, bei Fahrrad-Reparatur-Workshops oder als Spender:in von Sach- und Geldspenden. Verbinde Dein sportliches Hobby dabei mit einem guten Zweck. Besser geht es nicht, oder?

Du liebst alles rund ums Fahrrad – die Touren, die Technik, die Zeit in der Natur? Dann kannst Du Sport mit Geflüchtetenhilfe kombinieren und bei Bike Bridge Stuttgart einsteigen!

Auf dem Bild sieht abgestellte Fahrräder zu erkennen in verschiedenen Farben. Oben im rechten Bildrand ist das Siegel für Ausgezeichnetes Engagement von GoVolunteer aus dem Jahre 2021 abgebildet.

Hilf als Trainer:in, in der Kinderbetreuung, als Reparatur-Spezialist:in oder als Spender:in!

Mehr zum Projekt

Du bist richtig motiviert Dich in Stuttgart zu engagieren?

Stuttgart ist das Herz Baden-Württembergs und glänzt mit zahlreichen Parks und Sehenswertem. Damit wird die Stadt zum Magneten für viele Menschen. Mit den Menschen kommen zahlreiche Einflüsse und viel Energie in die Stadt, die sich kontinuierlich weiterentwickelt. Du liebst Entwicklungen und möchtest Dich positiv zu jeden Deiner Stadt beteiligen? Dann starte mit Deinem Engagement direkt vor der eigenen Haustür in Stuttgart.

Dir hat leider keines unserer vorgeschlagenen Projekte zugesagt? Gar kein Problem!

Auf GoVolunteer.com findest Du eine Vielzahl weiterer Projekte aus diversen Bereichen, bei denen Du Dich in Stuttgart aktiv engagieren kannst. Schau gerne vorbei!

Finde Dein Engagement!

Sharing is caring