“Ich bin Anke, die Gründerin von Eisvogle e.V. Ich habe den Verein 2016 mit Freund:innen ins Leben gerufen weil ich 2013 selbst an Lymphknotenkrebs erkrankt bin. Wir unterstützen Krebserkrankte mit Patenschaften machen ihnen damit eine Freude. Ich unterstütze Krebserkrankte und deren Angehörige um sie von der Kostbarkeit des Lebens zu überzeugen.”

 

Anke engagiert sich für Krebserkrankte
Anke engagiert sich für Krebserkrankte

Meine Krebserkrankung brachte mich dazu den Verein zu gründen

“Aus der eigenen Betroffenheit, meiner Krebserkrankung, habe ich mich engagiert. Mir war es wichtig, dass es Krebserkrankte die nach mir erkranken nicht so geht, wie es mir ging. Dass für sie jemand da ist, der oder die mit Rat und Tat an ihrer Seite steht. Daher ist es eine absolute Herzensangelegenheit für mich. Da bin ich sehr stolz darauf und freue mich sehr darüber. Es ist so leicht jemandem ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern auch während der schweren Zeit. Wir tragen da ein kleines Stück bei, das gibt uns super viel Freude. Das ist unbeschreiblich.”

Engagement für Krebserkrankte in der Corona-Zeit

“Ich war sehr positiv überrascht wie viele sich ehrenamtlich engagieren, auch bei uns. Und was für tolle Ideen sie haben. Wie einfallsreich die Freiwilligen mit wenig Mitteln große Dinge bewirken können und man einfach viel mehr zusammenwächst in dieser schweren Zeit. Ich denke oft, dass die betroffenen Krebserkrankten ja eigentlich unsere Hilfe brauchen, aber sie geben super viel zurück. Mir ist bei uns aufgefallen, dass auch die kleineren Unternehmen, die Corona-bedingt betroffen sind, trotzdem so viel zurückgeben. Das fand ich in den letzten Monaten sehr beeindruckend. Also gerade in unserem Fall ist uns aufgefallen, dass wir in der Corona-Zeit super eng zusammengewachsen sind, auch wenn wir unsere Betroffene leider nicht persönlich vor Ort betreuen konnten. Wir bekommen trotzdem super viel von ehemaligen Betroffenen, von unseren Pat:innen und Angehörigen, aber auch unabhängig davon super viel zurück. Es sind alle super kreativ und helfen mit wenigen Mitteln den Neubetroffenen, die jetzt dazu kommen.”

Anke engagiert sich für Krebserkrankte
Anke engagiert sich für Krebserkrankte

Du willst Dich für Krebserkrankte engagieren?

Auf GoVolunteer.com findest du eine Vielzahl Projekten in verschiedenen Bereichen, bei denen Du Dich engagieren kannst. Schau gerne vorbei!

Finde jetzt Dein Engagement!