Bei den Berliner Freiwilligentagen 2020 vom 11. bis 20. September 2020 haben wir ein klares Vorhaben: Wir möchten so viele Stolpersteine wie möglich in Berlin putzen! 

Und dafür brauchen wir Deine Unterstützung! Nimm Dir während  der Berliner Freiwilligentage Zeit und geh durch Deinen Kiez. Du wirst erstaunt sein, wie viele Stolpersteine es in Deiner Nachbarschaft gibt. Und mit nur wenigen Putzmitteln bringst Du das Messing wieder zum Glänzen und stehst damit für eine tolerante Gesellschaft ein!

Teil ein Foto oder Video von Deiner Putzaktion mit uns auf Instagram!#stolpersteineputzen2020

Checkliste: Was Du zum Stolpersteine putzen brauchst

  • 1x Messing Polierpaste 
    • Nachhaltige Alternative: Mische zu gleichen Teilen Wasser, Essig und Mehl. Die Paste trägst du mit kreisenden Bewegungen auf den Gegenstand auf und lässt sie 10 Minuten einwirken. (Quelle: Utopia.de)
  • 1 x (kratzfreien) Schwamm 
  • 1 x Geschirrhandtuch

Anleitung: So putzt Du Stolpersteine richtig

  1. Stolperstein finden  (alle Orte findest Du auf www.stolpersteine-berline.de)
  2. Polierpaste/Alternative auf den Schwamm auftragen. Bitte achte darauf, dass der Schwamm weich ist und ohne Kratzfläche, da Du sonst den Stolperstein beschädigen könntest.
  3. Stolperstein polieren
  4. Mit dem Geschirrhandtuch die restliche Substanz abwischen

Engagier Dich jetzt und überall für Demokratie & Toleranz! Hier findest Du 3 Projekte, bei denen Du Dich gegen den Rechtsruck in Deutschland engagieren kannst.

Finde jetzt ein passendes Projekt auf GoVolunteer.com