„Ich bin Vincent aus Greifswald, studiere Politik und Philosophie und engagiere mich seit letztem Jahr ehrenamtlich für Brand New Bundestag. Hier bin ich vor allem für Social Media und allgemein für die Medienarbeit verantwortlich. Brand New Bundestag hat sich das Ziel gesetzt, neue Leute in das Parlament zu bringen, die für eine progressive Politik stehen. Leute, die eine neue politische Haltung einbringen, die Themen wie Klimapolitik und Digitalisierung angehen, also allgemein eine progressive Politik vertreten. Brand New Bundestag unterstützt das Vorgehen dabei finanziell, bringt einiges an Expertise mit und hat vor allem ein großes Netzwerk. Von Schüler:innen bis hin zu Unternehmer:innen sind alle vertreten. Das nutzen wir natürlich und können so Menschen unterstützen, die in der Politik bisher kaum gehört werden. Sei es, weil sie zu jung sind oder marginalisiert.“

Ich dachte mir: Das muss es auch für Deutschland geben!

„Wie ich genau auf Brand New Bundestag gestoßen bin, ist eine klassische Story: An einem verregneten Sonntagnachmittag habe ich Netflix geschaut. Ich bin auf die Doku „Knock Down the House“ gestoßen und dachte mir: Sowas muss es auch für Deutschland geben! Daraufhin habe ich recherchiert und bin schnell auf die Webseite von Brand New Bundestag gekommen. Ich habe eine Mail verschickt, in der ich mich vorgestellt habe und das Ganze nahm seinen Lauf.“

Ich war schon immer ein sehr politischer Mensch

„Ein persönlicher Beweggrund mich bei Brand New Bundestag zu engagieren, ist, dass ich grundsätzlich schon immer ein sehr politischer Mensch war, der gerne beeinflussen möchte, was politisch passiert. Ich mache schon sehr lange Bildungsarbeit in Schulen und es macht total Spaß zwei Stunden lang mit dreißig Schüler:innen über die Globalisierung zu reden. Aber wenn ich dann den Klassenraum verlasse, war’s das auch irgendwie. Bei Brand New Bundestag kann ich mehr machen und habe eine große Selbstwirksamkeit, kann für meine Themen einstehen und durch meine eigenen Privilegien für Sachen eintreten, für die andere keine Kapazitäten haben.“

Es macht Spaß und gibt mir Energie

„Was meine Aufgaben bei Brand New Bundestag betrifft, ist der Output zunächst relativ abstrakt. Nach meinem Abi habe ich ein Freiwilliges Soziales Jahr in der Wohnungslosenhilfe gemacht und hatte dort sehr konkrete Aufgaben. Ich wusste am Ende des Tages genau, was ich heute geschafft und erledigt habe. Bei Brand New Bundestag ist das anders. Wenn ich Mails verschicke, twittere, Posts vorbereite und mit den Leuten im Austausch stehe, hat das alles eher eine langfristigere Wirkung – also keinen sofortigen Effekt. Wenn ich dann aber sehe, was wir für Projekte und Kampagnen gestartet haben und positives Feedback kommt, ziehe ich sehr viel daraus. Ich arbeite mit extrem kompetenten Menschen zusammen und lerne dabei viel über Medienarbeit und eigentlich alles, was mit Politik zusammenhängt. Das macht mir Spaß und gibt mir viel Energie.“

Du möchtest Dich auch engagieren?

Auf GoVolunteer.com findest du eine Vielzahl an Projekten in verschiedenen Bereichen, bei denen Du Dich engagieren kannst. Schau gerne vorbei!

Eine andere spannende Volunteer Story zum Thema Politik und Demokratie ist die von Daniel: Daniel geht gegen Falschmeldungen vor – GoVolunteer Blog.

Finde jetzt Dein Engagement!