Krebserkrankte unterstützen mit Anke

Published On: 23.03.2022|Kategorien: Volunteers kennenlernen|9.6 min read|

Laut dem Klinikum Memmingen erkrankt in Deutschland jeder zweite Mensch in seinem Leben an Krebs. Die Diagnose ist ein großer Schock für Krebserkrankte und ihre Angehörigen. Denn noch immer wird eine Krebserkrankung allein mit Hoffnungslosigkeit und Tod verbunden. Besonders die Informationen, die im Internet zu finden sind, versprechen nichts Gutes. Doch für die Genesung und den Kampf gegen die Krankheit sind Kampfgeist, Lebensmut und Lebensfreude unglaublich wichtig. Aus diesem Grund hat Anke den Verein Eisvogel e.V. gegründet. Im Interview erzählt sie von ihrer Motivation und der Arbeit während Corona.

1. Anke unterstützt bei Eisvogel e.V. Krebserkrankte und ihre Angehörigen

“Ich bin Anke, die Gründerin von Eisvogel e.V. Ich habe den Verein 2016 mit Freund:innen ins Leben gerufen weil ich 2013 selbst an Lymphknotenkrebs erkrankt bin. Wir unterstützen Krebserkrankte mit Patenschaften machen ihnen damit eine Freude. Ich unterstütze Krebserkrankte und deren Angehörige um sie von der Kostbarkeit des Lebens zu überzeugen.”

Anke engagiert sich für Krebserkrankte
Anke engagiert sich für Krebserkrankte

© Sebastian Stöhr

Meine Krebserkrankung brachte mich dazu den Verein zu gründen

“Aus der eigenen Betroffenheit, meiner Krebserkrankung, habe ich mich engagiert. Mir war es wichtig, dass es Krebserkrankte die nach mir erkranken nicht so geht, wie es mir ging. Dass für sie jemand da ist, der oder die mit Rat und Tat an ihrer Seite steht. Daher ist es eine absolute Herzensangelegenheit für mich. Da bin ich sehr stolz darauf und freue mich sehr darüber. Es ist so leicht jemandem ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern auch während der schweren Zeit. Wir tragen da ein kleines Stück bei, das gibt uns super viel Freude. Das ist unbeschreiblich.”

Engagement für Krebserkrankte in der Corona-Zeit

“Ich war sehr positiv überrascht wie viele sich ehrenamtlich engagieren, auch bei uns. Und was für tolle Ideen sie haben. Wie einfallsreich die Freiwilligen mit wenig Mitteln große Dinge bewirken können und man einfach viel mehr zusammenwächst in dieser schweren Zeit. Ich denke oft, dass die betroffenen Krebserkrankten ja eigentlich unsere Hilfe brauchen, aber sie geben super viel zurück. Mir ist bei uns aufgefallen, dass auch die kleineren Unternehmen, die Corona-bedingt betroffen sind, trotzdem so viel zurückgeben. Das fand ich in den letzten Monaten sehr beeindruckend.“

Also gerade in unserem Fall ist uns aufgefallen, dass wir in der Corona-Zeit super eng zusammengewachsen sind, auch wenn wir unsere Betroffene leider nicht persönlich vor Ort betreuen konnten. Wir bekommen trotzdem super viel von ehemaligen Betroffenen, von unseren Pat:innen und Angehörigen, aber auch unabhängig davon super viel zurück. Es sind alle super kreativ und helfen mit wenigen Mitteln den Neubetroffenen, die jetzt dazu kommen.

Anke engagiert sich für Krebserkrankte
Anke engagiert sich für Krebserkrankte

© Sebastian Stöhr

2. Werde selbst aktiv!

Ankes Volunteer Story hat Dich motiviert? Super, denn auch Du kannst an Krebs erkrankten Menschen zur Seite stehen! Unterstütze jetzt eines dieser 3 tollen Projekte:

Auf dem Foto ist das Team von Eisvogel e.V. zu sehen. Sie halten ihr Siegel für Ausgezeichnetes Engagement in die Kamera.

Unterstütze Ankes Verein bei der Datenbankpflege oder im Fundraising. Kreativ einbringen kannst Du Dich bei einem Image-Video oder auf den Social Media Kanälen

Mehr zum Projekt
Auf dem Foto ist ein Plakat der DKMS zu sehen. Links oben im Bild befindet sich das Logo. Rechts ist eine Frau mit Glatze zu sehen. Sie ist gut gelaunt, tanzt und lacht.

Überzeuge Menschen bei den deutschlandweiten Aktionen an Schulen und Universitäten davon, dass eine Registrierung als Stammzellspender:in wichtig ist.

Mehr zum Projekt
Auf dem Foto ist eine Person mit langen Haaren zu sehen, die ein Telefon in den Händen hält. Aus dem Telefon steigen gezeichnete Likes auf.

YouCan! stehen mit ihrer App krebskranken Jugendlichen während ihrer Therapie zur Seite. Unterstütze die Idee mit Deinem Engagement für ihren Social Media Auftritt!

Mehr zum Projekt

Du bist inspiriert Dich zu engagieren?

Du hast Lust Dich zu engagieren, aber das passende Projekt für Dich war noch nicht dabei? Auf GoVolunteer.com findest Du eine Vielzahl an Projekten in verschiedenen Bereichen, bei denen Deine Unterstützung benötigt wird. Schau gerne vorbei!

Finde Dein Engagement!

Sharing is caring