In der Corona-Pandemie sind wir alle mehr zu Hause oder in der eigenen Nachbarschaft unterwegs. Darin liegen eine große Chancen: Wir lernen unsere Nachbar:innen besser kennen, helfen einander und entwickeln neue Möglichkeiten, unsere direkte Umgebung mitzugestalten. Hier findest Du eine Auswahl an Projekten aus ganz Deutschland, die Nachbarschaftshilfe während der Pandemie organisieren oder unterstützen.

Hilf Deinen Nachbar:innen in Deiner Nähe

Unterstütze ältere oder besonders gefährdete Menschen, indem Du etwa für sie einkaufst, zur Apotheke gehst oder ihren Hund Gassi führst. Auch durch Reden und Zuhören hilfst Du Menschen in Einsamkeit.

  • Mit diesem einfachen Tool kannst Du einen Zettel erstellen, ihn in Deinen Hausflur hängen und Deine Nachbar:innen so auf Dein Hilfsangebot aufmerksam machen.
  • Das Corona-Hilfswerk verbindet bundesweit Freiwillige mit Menschen, die Hilfe brauchen. Registriere Dich ganz einfach online. 

Oder finde bei folgenden lokalen Initiativen Dein passendes Engagement:

Folgende Organisationen brauchen in verschiedenen Stadtbezirken in Berlin Deine Unterstützung! Hilf älteren Menschen aus Risikogruppen z. B. bei Einkäufen, Apothekengängen oder Gassi gehen:

Unterstütze neben täglichen Besorgungen das Technik-Café des Nachbarschaftsheims in Schöneberg nach der Winterpause. Berate ältere Menschen bei all ihren Fragen zum den Themen Internet und Smartphone und hilf ihnen auch während Corona mit ihren Liebsten in Kontakt zu bleiben.

Das Zentrum für gute Taten in Wuppertal hat auf seiner Website alle Angebote der Region gesammelt.

Hilf Deinen Nachbar:innen digital

Mehrere deutschlandweite Digital-Plattformen verbinden Menschen, die helfen wollen, mit Hilfsbedürftigen aus der Nachbarschaft:

Hilf Deinen Nachbar:innen per Telefon

Biete älteren Menschen ohne Internetzugang Deine Hilfe per Telefon an:

Die Initiative MACHBARSCHAFT ist eine Nachbarschaftshilfe für ältere Menschen ohne Internetzugang oder Internetkompetenz. Ältere hilfsbedürftige Nachbar:innen rufen die Machbarschafts-Telefonnummer an. Dann zeichnet ein Bot die Anfrage auf und die Machbarschafts-App zeigt die Anfragen in der Nachbarschaft. Finde eine Anfrage in Deiner Nähe und helfe Nachbar:innen während der Coronakrise.

Jetzt für den Newsletter anmelden!