Ehrenamt Hannover: 5 Projekte für Dein Engagement

Published On: 08.08.2022|Kategorien: In Deiner Stadt|25.4 min read|

Ehrenamt in Hannover? Oh yes! Denn Hannover kann nicht nur mit dem “saubersten Hochdeutsch” und dem größten Messegelände der Welt beeindrucken. Auch die Mitmach-Projekte in Niedersachsens Hauptstadt können sich sehen lassen! Hier kannst Du Dich für Tierrechte engagieren, gegen Armut einsetzen, oder Schüler:innen auf ihrem Bildungsweg unterstützen. Du willst jetzt loslegen?

Wir haben 5 Projekte in Hannover für Dich gesammelt, die sich über Deinen Support freuen:

1. Komm mit Hannover:innen ins Gespräch und stoppe Tierleid

Jeden Tag aufs Neue gehen Bilder von Schweinen auf Schlachthöfen, Hennen in Legebatterien und Kühen an Melkmaschinen durch die Medien. Wir können unsere Augen vor dem Unrecht an Tieren nicht mehr verschließen. Deshalb muss jetzt der next step folgen! Wir müssen Tiere besser schützen! Tierschutz kann jedoch nur funktionieren, wenn wir endlich etwas am Mindset unserer Gesellschaft ändern. Auch in Hannover! Deshalb ist es wichtig, dass Du jetzt in Deiner Stadt aktiv wirst! Das geht zum Beispiel bei PETA ZWEI.

Eine junge Frau redet in Kamera und Mikrofon. Sie trägt eine Brille und hat auf ihren Klamotten und ihrem Gesicht mehrere Farbflecken.

Werde Teil des Streetteams und mach mithilfe von Flyern und spektakulären Aktionen auf Tierleid aufmerksam.

Mehr zum Projekt

Denn die Mitglieder der Tierschutzorganisation wollen jedem Tier ein besseres Leben ermöglichen – und zwar jetzt! Deshalb macht sich die Organisation mit eindrucksvollen Straßenaktionen und Infoständen gegen Tierleid stark. Du kannst Dich mit anderen Tierfreund:innen beim Streetteam von PETA ZWEI Hannover engagieren und für Tierrechte kämpfen! Komm dafür mit Hannover:innen ins Gespräch. Du kannst zum Beispiel mit Passant:innen über Tierleid in Deutschland oder alternative Produkte sprechen, die frei von Tierversuchen sind. Dadurch kannst Du Tierleid stoppen.

Du wohnst in oder um Hannover und hast ein Herz für Tiere? Dann ist dieses Projekt genau das richtige für Dich! Verlier keine Zeit und melde Dich jetzt!

Mehr Projekte in Hannover zum Thema Tierschutz

2. Unterstütze junge Menschen auf ihrem Bildungsweg

Bildung ist ein unglaubliches Privileg, zu dem Kinder und Jugendliche Zugang haben sollten. Doch auch im deutschen Bildungssystem haben junge Menschen während ihrer Ausbildung mit Schwierigkeiten zu kämpfen – besonders wenn sie eine Migrationsgeschichte haben oder in prekären Verhältnissen aufwachsen. Denn leider ist auch das deutsche Bildungssystem nicht frei von Ungerechtigkeiten wie Vorurteilen, Rassismus und finanzieller Belastung. Hier setzt der Verein InteGREATer an. 

Auf dem Foto ist eine Gruppe von Menschen zu sehen, die in die Kamera lachen.

Sprich in Schulen in Hannover über Deinen Werdegang und inspiriere junge Menschen dazu, an sich zu glauben. 

Mehr zum Projekt

Die Idee: Freiwillige mit Migrationsgeschichte erzählen von ihrem individuellen Bildungsweg und ihrer Lebensgeschichte. Dabei berichten die InteGREATer:innen ganz persönlich, wie sie mit Hindernissen und Schwierigkeiten umgegangen sind, um das Schulsystem erfolgreich zu meistern und erfolgreich im Berufsleben zu stehen. Sie zeigen, dass Bildung der Schlüssel zum Erfolg ist und setzen direkt vor Ort an – in Schulen. Die Inegrationsvorbilder wollen jungen Menschen zeigen: “Wenn wir es geschafft haben, schaffst DU es auch!” Finden wir mega!

Wenn Du zwischen 18-32 Jahre alt und mit mehreren Kulturen aufgewachsen bist, passt dieses Mitmach-Projekt 100%ig zu Dir! Denn hier kannst Du mit Deiner Geschichte und Lebenserfahrung Jugendliche inspirieren und motivieren, ihren ganz individuellen Bildungsweg zu gehen. Das Team sucht aktuell nach authentischen und empathischen Charakteren, die ihre Vision leben und verbreiten. Natürlich bekommst Du zu Beginn eine Schulung für Dein Ehrenamt. Danach kannst Du ganz flexibel und entspannt mit Menschen aus Deiner Regiogruppe die nächsten Schritte besprechen. Leg jetzt los und werde InteGREATer:in! 

Auf dem Bild sieht man eine Städtekarte Deutschlands, auf der Hannover rangezoomt ist und farblich hervorgehoben wird.
Mehr Projekte in Hannover zum Thema Bildung & Sprache

 3. Mach Hannover in Kurzzeit-Projekten zu einer l(i)ebenswerteren Stadt

Ein Ehrenamt kann natürlich ein großes zeitliches Commitment sein. Wenn Du einfach nicht die Zeit für ein langfristiges Engagement hast, Dich jedoch ab und zu für Deine Stadt engagieren willst, ist das gar kein Problem! Denn es gibt auch viele tolle Initiativen, bei denen Du in Kurzzeit-Projekten aktiv werden und dadurch Hannover für alle Bewohner:innen schöner machen kannst. Unterstütze zum Beispiel mit dem Serve the City Hannover e.V. Menschen dabei, sich mit ihren Nachbar:innen zu connecten.

Auf dem Foto ist eine Wäscheleine zu sehen, an der Polaroid-Fotos von Mitgliedern der Organisationn Serve the City Hannover gehören.

Sorge mit Deinem Support in Bereichen wie Eventplanung, Buchführung, Fundraising oder Pressearbeit dafür, dass Nachbar:innen sich in Hannover begegnen.

Mehr zum Projekt

Ob zwei Stunden lang Senior:innen zu einem Konzert begleiten, einen Vormittag lang gemeinsam mit geflüchteten Menschen Hochbeete bauen, oder den benachbarten Spielplatz auf Vordermann bringen – durch die Vielfalt der angebotenen Projekte kann jede:r über den eigenen Tellerrand hinausblicken und sich einbringen.

Damit Serve the City Hannover e.V. weiterhin in Deiner Stadt tätig sein kann, sucht das Team Personen wie Dich, die sie an verschiedenen Stellen unterstützen. Durch Dein soziales Kurzzeit-Engagement hast Du die Möglichkeit, Dein Ehrenamt in Deinem Alltag unterzubekommen. Gemeinsam könnt Ihr viel Gutes in Hannover bewirken – deshalb melde Dich am besten gleich beim Verein!

Mehr Projekte in Hannover zum Thema Nachbarschaft

4. Engagiere Dich für interkulturellen Austausch

“Wenn wir die Welt zusammenbringen wollen, müssen wir sie verstehen. Und um sie zu verstehen, müssen wir sie kennenlernen.” Ganz nach diesem Motto setzt sich die internationale Austauschorganisation AIESEC in Deutschland und fast 20 Partnerländern für Austausch und Begegnung ein. Die Idee dahinter: Junge Menschen in ein Praktikum oder soziales Projekt im Ausland begleiten. Diesen Ansatz finden wir mega, denn um über den Tellerrand blicken und voneinander lernen zu können, müssen wir aus unserer Komfortzone raus! Wenn Du Lust hast, junge Menschen bei ihrer Auslandserfahrung zu unterstützen, ist dieses Projekt auf jeden Fall etwas für Dich.

Auf dem Foto sind zwei Menschen zu sehen, die lachen und auf einen Bildschirm schauen.

Unterstütze junge Menschen dabei sich in Projekten für Bildung, Gleichberechtigung, Umwelt oder Kultur zu engagieren.

Mehr zum Projekt

Wie Dein Engagement hier aussehen könnte? Als ehrenamtliches Mitglied im Bereich Customer Experience verhilfst Du jungen Menschen zu einem unvergesslichen und wertvollen Aufenthalt im Ausland. Dabei kannst Du selbst eine Menge lernen. Denn mit Deinem Ehrenamt übernimmst Du verschiedene Positionen innerhalb der Organisation, sammelst praktische Erfahrungen in diversen Bereichen und lernst nebenbei die Strukturen einer internationalen Organisation kennen. 

Übrigens: Auch in den Bereichen Partnerships & Sales, Finance & Legal oder Marketing & Events werden freiwillige Helfer:innen gesucht. Hier ist bestimmt etwas Passendes für Dich dabei! 

Auf dem Bild sieht man ein Panoramafoto von Hannover. Der Himmel ist blau-grau.
Mehr Projekte in Hannover zum Thema Flucht & Migration

5. Mach im Oxfam Shop aus alten Dingen Geld für entwicklungspolitische Arbeit

Armut ist weltweit ein unheimlich großes Problem, dass wir nur gemeinsam angehen können! Als internationale Nothilfe- und Entwicklungsorganisation kämpft auch Oxfam für eine gerechte Welt ohne Armut. Der Verein leistet weltweit Krisen- und Katastrophenhilfe, fördert Projekte zur Entwicklung und Krisenprävention und klärt global mithilfe von Kampagnen über Armut auf.

Um diese großen Aufgaben anzugehen, braucht der Verein natürlich finanzielle Mittel. An dieser Stelle kannst Du supporten!

Auf dem Foto sind 3 Personen zu sehen, die bei Oxfam arbeiten.

Supporte die Mission von Oxfam, indem Du im Oxfam Shop Geld für entwicklungspolitische Arbeit einnimmst.

Mehr zum Projekt

Das geht zum Beispiel in einem von 55 besonderen Second-Hand-Läden in Deutschland. Im Oxfam Shop in Hannover kannst Du zum Beispiel die Arbeit von Oxfam ganz easy unterstützen, indem Du gespendete Dinge verkaufst. Die Gewinne der Shops kommen der entwicklungspolitischen Arbeit von Oxfam zugute. Das heißt Du kannst auch von Hannover aus den weltweiten Kampf gegen Armut unterstützen. Starte jetzt Dein Ehrenamt in Hannover und werde Teil der Mission!

Mehr Projekte in Hannover zum Thema Armut & Obdachlosigkeit

Ehrenamt Hannover: Bist Du motiviert Dich zu engagieren?

Wie Du siehst gibt es in Hannover wirklich viele Möglichkeiten, mitanzupacken und etwas in Deiner Stadt zu bewegen. Du willst jetzt direkt loslegen? Bewirb Dich direkt heute noch bei einem der Projekte!

Falls noch nicht das passende Engagement für Dich dabei war, schau am besten auf GoVolunteer.com vorbei. Dort findest Du noch viele weitere Projekte in verschiedenen Bereichen, bei denen Du Dich engagieren kannst. Check it out!

Finde Dein Engagement!

Sharing is caring