Ukraine: Hier erhalten geflüchtete Menschen Beratung

Published On: 27.04.2022|Kategorien: Menschen helfen, Sofort helfen|7.2 min read|

In der Ukraine herrscht Notzustand! Der Krieg breitet sich im gesamten Land aus und die Menschen sind auf der Suche nach Schutz. Hunderttausende Menschen müssen ihr Hab und Gut zurücklassen, um sich in anderen Ländern in Sicherheit zu bringen. Die Ankunft in Ländern wie Deutschland ist unter solchen Bedingungen unglaublich schwierig. Umso wichtiger werden Anlaufstellen, die Informationen und Beratung für Menschen aus der Ukraine bereitstellen. Denn dort finden Menschen aus der Ukraine Orientierung.

Du hast Familie oder persönliche Kontakte zu geflüchteten Personen aus der Ukraine? Oder bist Du als Unterstützer:in aktiv und möchtest wissen, wo Ukrainer:innen Beratung finden, zu der Du sie begleiten kannst?

Wir zeigen Dir, bei welchen Organisationen Menschen aus der Ukraine bei ihrer Ankunft hilfreiche Informationen finden können.

Hier erhalten geflüchtete Menschen aus der Ukraine Beratung:

Finde verschiedene Informationsstellen zu den Themen Rechtsberatung, Dokumente, Aufenthalt, Arbeitserlaubnis sowie medizinische und psychologische Hilfe.

Du möchtest Deinen Beitrag für Menschen aus der Ukraine leisten?

Furchtbare Kriegszustände sind in der Ukraine und an den Grenzgebieten des Landes zu sehen. Menschen erfahren Leid und begeben sich auf die Flucht. Empathie und Hilfsbereitschaft sind in solchen katastrophalen Situationen das A und O! 

Weltweit sind viele Organisationen, Projekte und private Zusammenschlüsse aktiv, um den Menschen aus der Ukraine zu helfen. Auch Du kannst Dich beteiligen und Deinen Beitrag leisten! Du bist auf der Suche nach einem freiwilligen Engagement? Oder möchtest Du die vom Krieg betroffenen Menschen aus der Ukraine mit einer Sachspende unterstützen?

Auf Ukraine-Nothilfe.de haben wir ein Sammelsurium an Hilfsmöglichkeiten für Dich zusammengestellt, das immer wieder aktualisiert wird. Schau regelmäßig vorbei!

Finde Dein Engagement für die Ukraine!

Sharing is caring