Osama engagiert sich bei Triaphon als Übersetzer

“Ich bin Osama, lebe hier seit 5 Jahren und studiere an der Beuth Hochschule für Technik Maschinenbau. Neben meinem Studium engagiere ich mich bei Triaphon als Übersetzer in medizinischen Notfällen.”

Osama übersetzt für Menschen in medizinischen Notfällen
Osama übersetzt für Menschen in medizinischen Notfällen

Die Pandemie als Startpunkt ins Ehrenamt

“Ich wollte mich am Anfang der Pandemie für eine Bekämpfung von Corona einsetzen und bin dann zu Triaphon gekommen. Sie haben mir erstmal die Schulungsvideos zugeschickt, was wir alles beachten über die Datenschutzbestimmung, wie wir uns verhalten. Da lernten wir auch wie wir uns auch emotional in Griff bekommen, weil das passiert immer in der Übersetzung. Besonders in Autoritäts Bereichen, wenn man sagt, du musst das machen. Dann kommt es bei dem Klienten so rüber, als würde ich als Übersetzer das sagen und dann wird er mir gegenüber böse.”

Motivierten Leuten das Leben leichter machen

“Die Motivation ist, dass es den Leuten auch leichter gemacht werden kann. Also ich verlange nicht dass in jedem Haus in jedem Institut ein:e Übersetze:in zu Verfügung steht, aber ich finde es halt schade. Besonders bei Familien, die es schwer haben mit der Sprache. Sie können meistens dafür nichts, sie sind meistens nicht vorgebildet, sie haben in einem anderen Staat gelebt. Und sie können sich mit Bildung und andere Sprache lernen schwer tun. Und die sind mir wichtig.”

Osama übersetzt für Menschen in medizinischen Notfällen

Helfen ist einfach schön

“Das hilft mir als Ehrenamtlicher, du entwickelst dich weiter du lernst spannende Menschen kennen. Das ist meistens schön, es gibt wie gesagt auch negative Geschichten, die einen prägen. Aber trotzdem lohnt es immer sich zu helfen. Das ist einfach schön.”

Du möchtest Dich auch engagieren?

Auf GoVolunteer.com findest du eine Vielzahl Projekten in verschiedenen Bereichen, bei denen Du Dich engagieren kannst. Schau gerne vorbei!

Finde jetzt Dein Engagement!