Die Coronakrise betrifft uns alle. Einige von uns trifft es härter als andere. So sind ältere Menschen schwer von Isolation betroffen, Kindern & Jugendlichen fallen viele Lernmöglichkeiten weg und Dein:e Nachbarn:in kann vielleicht nicht selbst zum Einkaufen gehen. In Zeiten von ,,social distancing” ist es wichtig weiterhin Hilfe zu leisten. Es gibt viele soziale Projekte, die sich gerade jetzt um ihre Mitmenschen kümmern und freiwillige Helfer:innen suchen.

Damit Du Dir sicher sein kannst, dass Dein freiwilliges Engagement wirkt, zeichnet GoVolunteer jedes Jahr ehrenamtliche Projekte mit dem Siegel für AUSGEZEICHNETES ENGAGEMENT aus, die vorbildliche Arbeit mit freiwilligen Helfer:innen leisten. Diese 6 Projekte aus dem Engagement-Bereich ,,Corona-Hilfe” wurden 2021 mit dem Siegel gewürdigt:

„ASBhilft.berlin“

Ob mit dem Fahrrad oder zu Fuß, jede:r kann während der Coronakrise seine Nachbarn unterstützen. Aufgrund der Pandemie können sich ausschließlich Personen zwischen 18 und 50 Jahren engagieren, die keine Corona-Symptome haben. Melde Dich jetzt und hilf Deinen Nachbarn!

Ein männlicher Newcomer geht während der Coronakrise einkaufen
Ein männlicher Newcomer geht während der Coronakrise einkaufen

„Hamburg näht“ von ASB Landesverband Hamburg e.V.

Gerade jetzt sind Masken wichtig, um die Mitmenschen zu schützen. Der ASB bringt freiwillige Näher:innen zusammen mit sozialen Initiativen und Organisationen. Sie werden mit Stoff und weiterem Material versorgt und die fertige Maske abgeholt. Es ist ganz einfach! Nähe für mehr Schutz und sorge für kostenlose Masken!

„#usingerlandhilft“ von Freiwilligen-Agentur Usinger Land e.V.

Um möglichst vielen Menschen zu helfen, vermittelt die Freiwilligen Agentur Menschen, die sich engagieren möchten. Ihr Ziel ist es Lösungen zu schaffen, die für eine aktivere Gesellschaft sorgen. Engagiere Dich jetzt bei vielfältigen Tätigkeiten, unter anderem um Lebensmittel zu retten oder nähe Mund-Nasen-Masken!

Ein männlicher Newcomer geht während der Coronakrise einkaufen
Ein männlicher Newcomer geht während der Coronakrise einkaufen

„Hilfe in Corona-Zeiten“ von Hanseatic Help e.V.

#einfachmachen – Das ist das Motto der Hanseatic Help e.V. Mit den gesammelten Spenden, unterstützen sie nicht nur die Mitmenschen vor Ort, sondern liefern die Hilfsgüter auch in Krisengebiete. Spende jetzt und sorge für mehr Wärme!

„Nachbarschaftshilfe in Zeiten von Corona“

Die Nachbarschaftshilfe engagiert sich gerade in Zeiten von Corona für die Hilfsbedürftigen ihrer Nachbarschaft. Zudem gibt es eine Telefon-Hotline bei der Du Dein Hilfegesuch oder Hilfsangebot angeben kannst. Ruf jetzt an und engagiere Dich in Charlottenburg-Wilmersdorf!

Ein männlicher Newcomer geht während der Coronakrise einkaufen
Ein männlicher Newcomer geht während der Coronakrise einkaufen

„(Nächsten)Liebe geht durch den Magen“ von TIK e.V.

Zu solch unsicheren Zeiten wie der Coronakrise, ist es besonders wichtig, dass Kinder und Jugendliche weiterhin gefördert und unterstützt werden. Ob bei der Betreuung oder der Freizeitgestaltung, der Treff- und Informationspunkt für Kinder und Jugendliche, möchte eine möglichst kostengünstige Hilfe anbieten. Mach jetzt mit als Ehrenamtliche*r oder spende für den guten Zweck!

Du findest hier nicht das richtige Projekt für Dein Ehrenamt? Kein Problem! Sieh Dir die anderen Projekte an, die von uns mit dem Siegel für AUSGEZEICHNETES ENGAGEMENT, ausgezeichnet wurden: 

Alle Projekte auf einen Blick!