Gemeinsam mit anderen Newcomer*innen ist Malakeh Teil des Projekts „Newcomer*innen gegen Corona„, das GoVolunteer mit dem Land Berlin gestartet hat. Malakeh aus Syrien liefert täglich kostenlos Essen aus ihrem Restaurant an Angestellte des Supermarkts um die Ecke. Die Newcomerin will damit ein Zeichen für Engagement und Mitmenschlichkeit während der Coronakrise setzten und der Gesellschaft etwas zurückgeben. Im Moment werden besonders viele Newcomer*innen gegen das Virus aktiv. Erfahre jetzt wie Du selbst sofort helfen kannst.

Gemeinsam mit anderen Newcomer*innen ist Malakeh Teil des Projekts „Newcomer*innen gegen Corona„, das GoVolunteer mit dem Land Berlin gestartet hat. Mit dem Projekt bringen wir Menschen, die neu in Deutschland sind mit Menschen zusammen, die während der Coronakrise Hilfe für andere organisieren.

Du willst mitmachen? Melde Dich jetzt an!

Oder Du willst Dich regelmäßig über die neuesten Corona News informiere? Entdecke mehr Infos auf dem Blog von GoVolunteer zu dem Thema. Viele Projekte suchen dringend weiterhin Helfer*innen. Meldet Euch jetzt an. Euer Einsatz kann dann sofort beginnen. Werde jetzt Teil des Projektes. Du möchtest außerhalb von Berlin in der Coronahilfe tätig werden? Deutschlandweite Einsatzmöglichkeiten zeigt Dir GoVolunteer auf helfen-gegen-corona.de und immer aktuell im Newsletter “Corona: Wie kann ich helfen?”.

Jetzt anmelden für das Projekt